Logopädische Praxis | Eich-Meier

Besondere therapeutische Angebote

Hier finden Sie aktuelle Termine und Besondere Therapieangebote

Besondere Therapieangebote:

Für Stimmpatienten mit schlaffen Paresen

z.B. Recurrensparese nach Strumektomie oder cardiologischen Operationen, neurologische Ausfälle im Hals- und Gesichtsbereich nach Trauma oder Apoplex, Trigeminusneuralgie) biete ich eine Elektrostimulationstherapie mit dem VocaSTIM-Master-Gerät nach Prof. Pahn an.
Dieses Gerät entspricht dem modernsten Standart der neurologischen Behandlung im logopädischen Bereich und sorgt für eine schnelle und anhaltende Verbesserung der Stimmleistung, einen raschen Rückgang der unangenehmen Symptome (z.B. Stridor, Luftnot, Kloßgefühl, Anstrengungsgefühl oder Halsschmerzen beim Sprechen). Die Stimmqualität wird durch intensive Muskelarbeit optimiert und auf die neuen Bedürfnisse eingestellt, Ihre körperliche Leistungsfähigkeit wird höchst effektiv und rasch verbessert. Bei vernarbtem Gewebe im Bereich des Mundbodens und des Gesichtes werden Sensibilität und Lymphabfluss optimiert.

Für Kinder mit AVWS und LRS

bieten wir eine Therapie nach Fred Warnke an. Fred Warnke beschäftigt sich bereits seit 30 Jahren mit dem Thema der gestörten Hörverarbeitung im Gehirn und hat mit dem Brainboy ein Gerät entwickelt, mittels dessen die neuronalen Bahnen der Hörleistung entscheidend verbessert werden können. Mit dem Training der Low-level-Funktionen des Hörvorgangs werden die nötigen Voraussetzungen für auditive Aufmerksamkeit, Konzentrationsvermögen und Merkfähigkeit geschaffen. Die Kinder werden in der Handhabung des Gerätes eingewiesen und therapeutisch begleitet. Darüberhinaus wird in der Therapie vor Ort mit dem Lateraltrainer gearbeitet, einem kombiniertren Hör-Sprech-Gerät, welches durch stetes Wandern der Hörinformation von einem Ohr zum andern die Automatisierung der Sprach- und Leseleistung bei kombiniertem Sprechen und Hören optimal fördert. Zum Aufbau der schriftsprachlichen Grundkompetenzen arbeiten wir nach dem Konzept RELESA von Andreas Hunke. Infos zu Brainboy und Lateraltraining unter: www.meditech.de

Für Erwachsene mit zentralen Hörstörungen

 

ist die Arbeit mit dem Brainboy und dem Lateraltrainerzu empfehlen, um die Sprachverarbei-tungsleistung optimal wiederherzustellen. Auch biete ich Beratung für eigenes Sprach- und Sprechtraining zu Hause über spezielle Computerprogramme an.

Für schwer sprach- und sprechbehinderte Patienten

übernehmen wir die Ausstattung mit einem passenden Sprechcomputer und erarbeiten mit den Patienten die Software-Anpassung und Handhabung.

Wir versorgen in der Otfried-Preußler-Schule Dillenburg die Kinder mit logopädischem Bedarf während der Schulzeit in schuleigenen Räumen.

Aktuelle Termine

Zurzeit gibt es keine anstehenden Termine.

Rufen Sie an und lassen Sie sich von mir beraten.

0 27 72 - 64 61 85